TeamKickers

Fußball lebt Demokratie

Bildung im und durch Fußball

Dass im Sport und speziell im Fußball viel mehr steckt als nur das Tor zu treffen, ist schon lange klar. Doch welches große Potenzial zur Persönlichkeitsentwicklung im Fußballtraining liegt, zeigt das Projekt "TeamKickers – Fußball lebt Demokratie"! Hier erfahren Kinder und Jugendliche eine neue Art des Fußballtrainings, das neben sportlichen Fähigkeiten auf die Entwicklung demokratischer und sozialer Kompetenzen abzielt.

Selbstwirksamkeit, Partizipation, Verantwortungsübernahme, Empathie sowie Konflikt- und Kommunikationsfähigkeit sind demokratische Handlungsfähigkeiten, die die Teilnehmer*innen neben demokratischen Werten und Prinzipien durch Erproben entwickeln können. Jugendliche Fußballer*innen im Alter von 14 bis 18 Jahren durchlaufen ein Trainingsprogramm, das sie sportlich und persönlich fördert und dazu befähigt, ihre Erfahrungen im Sinne des Peer-Learnings selbst als TeamCoach mit Kindern und Jugendlichen aus ihrem Verein zu teilen. In ihrer Rolle als TeamCoach gestalten sie dann mit beratender Unterstützung selbstständig Trainingseinheiten und lernen eine neue verantwortungsvolle Perspektive kennen.  

 

Auf einen Blick

  • "Teamkickers – Fußball lebt Demokratie" startet als Pilotprojekt im September 2024 und richtet sich zunächst an Fußballvereine mit Jugendmannschaften im Kreis Bochum.
  • Die Trainingsphasen finden auf dem Sportgelände der Ruhr-Universität-Bochum statt.
  • Interessierte Vereine können sich bis zum 21.8.2024 für die Teilnahme bei Projektleiter Robert Tigges melden: E-Mail robert.tigges@gls-treuhand.de / Tel. +49 234 5797 5728
  • Das Projekt wird durchgeführt von der Zukunftsstiftung Bildung, unterstützt von Adam Frytz (Leitung Lehr- und Forschungsbereich Fußball) und Prof. Dr. Christian Gaum (Leitung Lehr- und Forschungsbereich Sportpädagogik) der Ruhr-Universität Bochum und von der DFL Stiftung als Hauptförderer finanziert.

Förderer

Als Stiftung aus dem Profifußball engagiert sich die DFL Stiftung gemeinsam mit starken Partnern und den Clubs der Bundesliga und 2. Bundesliga für das gesunde und aktive Aufwachsen von Kindern und Jugendlichen sowie die aktive Teilhabe junger Menschen in Deutschland an einer vielfältigen und solidarischen Gesellschaft.

Zur DFL Stiftung

Kontakt

Projektleitung TeamKickers

robert.tigges@gls-treuhand.de